AMProjekt

Wer wir sind

A.M.Projekt ist eine Band aus Kiel. Sie steht für ruhige melancholische, aber auch groovige Akustik-Musik (Gitarre, Harp, Bass und Schlagzeug) ergänzt durch die teils klassischen- und teils elektronischen Klanggebilden der Keyboards. A.M.Projekt wurde 2008 von Holger Kock und Michael Nermerich gegründet. Beide musizierten schon seit 10 Jahren zusammen in verschiedenen Kieler Rockbands (ZONE 30, Plan.Los, Endspurt). Im Februar ′08 bekam Holger die Möglichkeit im Kulturzentrum der Hansastr.48 / Kiel aufzutreten. Anfangs war nur ein Set mit Neil Young-Cover geplant. Daraus entstand die Idee, evtl. noch alte Songs von seiner alten Band ZONE 30 zu spielen. Er fragte bei Michael nach ob er Lust hätte mitzuspielen. Der Auftritt, damals noch unter Holger/Micha kam sehr gut bei dem Publikum an und so entschlossen die Beiden das Projekt weiterzuführen. Es folgte ein Auftritt beim Rock-Cares-Festival und kurz danach gastierte man wieder in der Hansastr. 48. Diesmal mit Michael (Mille) Erichsen, ein alter Weggefährte, am Bass. Dieser Auftritt veröffentlichte die Band als Demo-CD "Eine Stunde Live". November/Dezember ging es dann ins Studio, dort wurden die ersten vier Songs (von geplanten zwölf Stücken) der CD "Mein Weg" aufgenommen. In dieser Zeit entschied sich auch Mille fest bei A.M.Projekt einzusteigen. Man arbeitete an neuen Songs und überlegte sich einen Schlagzeuger mit in die Band zu nehmen. Der war dann auch kurz danach gefunden. Seit März ′09 gehört Manfred Rieck zur festen Besetzung. Ab Juni ′09 gehen die Aufnahmen für die CD "Mein Weg" weiter und die Band hofft die Songs bis zum Herbst im Kasten zu haben um sie Live zu päsentieren.