Jicks against norm

Wer wir sind

Die Band besteht seit November 2002, die Idee dazu hatten damals Nils und Emanuel, welcher Jan in der Berufsschule ansprach ob er nicht Lust hätte zu singen. Jan war sofort dabei und es fehlte nur noch der Bass. Da kamen Jan und Emanuel dann auf Sabrina, die auch in der Klasse war. Sie zögerte nicht lange und die Band war vollständig. Jan, Gesang und später auch Gitarre, Nils am Schlagzeug, Sabrina am Bass und Emanuel an der Gitarre. Da musste nur noch ein Proberaum her. Der fand sich auch recht schnell, ein sehr kleiner Raum aber für den Anfang sollte es reichen. Und für den Anfang wurden natürlich Cover Songs gespielt. Wie es sich für eine Rock Band, die sich zu dem Zeitpunkt noch "Rotten Apple" nannte, gehört. Rotten Apple war aber auch schnell ganz verrottet und die Band nannte sich um in "JICKS AGAINST NORM", was wortwörtlich Herzbuben gegen die Norm heißt. Nach einer Weile fing Jan an Texte zu schreiben und die Band dazu Musik zu spielen. Dabei rausgekommen ist "melodiöser Grunge Rock mit gesanglichen Ausrastern". Irgendwann kam jemand auf diese Beschreibung und die passt eigentlich sehr gut. Als man dann mal so fünf bis sechs Songs drauf hatte, meinte man, man könne ja schon mal vor ein Publikum spielen. Anfangs waren das dann Geburtstage in Garagen und ähnliche Locations. Je mehr eigene Songs dazu kamen, desto mehr wurde auch Live gespielt. Jicks Against Norm nehmen alles mit was sie kriegen können. Im Januar 2005 hat man dann die erste CD im Studio aufgenommen. 13 selbst komponierte Songs. Zu kaufen in einer Jewelbox + Tray Schwarz mit 12 seitigen, farbigen Booklet und Inlaycard, wow! ... und die Band arbeitet weiter an neuen Songs. Im Mai 2006 wurde die Band für einen Gig Vorband von Steve Schuffert aus den USA die ja bekanntlich auch schon mit Metallica auf der Bühne standen. Mitte 2006 trennte man sich dann von der bisherigen Bassistin und trudelte lange Zeit mit Aushilfsbassisten (welche aber keineswegs schlecht waren) durch die Gegend. Im Januar 2007 fand dann der erste Gig mit dem neuen festen Bassisten Bassti in Nottuln statt. Jicks against Norm steht für hausgemachten ausgereiften und abwechslungsreichen Grunge-Hard-Rock mit gesanglichen Ausrastern.