No scammin

Wer wir sind

Die junge Rock-Band No Scammin wurde im Herbst 2004 gegründet und ihre Mitglieder kommen aus dem Landkreis Rosenheim. Bald hatte sich die sympathische Truppe in ihrem Heimatlandkreis eine ansehnliche Fangemeinde erspielt, doch ein paar Jahre später wollten sie mehr. Weiterentwickeln sollte sich nicht nur die Musik, sondern auch die Band, die aus Bea (voc), Sebi (git, key), Adrian (git), Michi (bass) und Konni (drums) bestand. Und so kamen im Jahr 2007 zwei neue Gesichter hinzu, die das ohnehin schon ordentliche Kreativpotential ausgesprochen bereicherten. Mit Ciro lässt jetzt ein erfahrener Frontmann, Sänger und Percussionist gemäß seiner Herkunft lateinamerikanische Einflüsse in die Musik einfließen und verleiht damit dem Sound von No Scammin eine unverwechselbare und international anmutende Note. Neu dabei ist auch der Jüngste im Bunde: Michi II. An seinem Instrument, dem Saxophon, gewinnt er den Stücken eine charmante Leichtigkeit ab und ummalt die eingängigen Melodien mit sensibler Nachdenklichkeit. Fragt man No Scammin nach ihrem Musikstil, erhält man nur ein hilfloses Achselzucken. Und tatsächlich, so einfach ist das nicht zu definieren. Stilistisch bewegt sich die Band irgendwo zwischen Rock, Pop, Ska, Reggae und Latin, gesungen wird auf Englisch, Spanisch und Deutsch und diese Musik passt einfach in keine benennbare Schublade. Immer dabei findet man die für die Band typischen, groß gezeichneten Melodieläufe, rockige Direktheit mit einem Stück Verspieltheit in abwechslungsreiche Arrangements und vor allem jede Menge Energie und Spielfreude. Warum sie sich den Namen No Scammin gegeben haben, der auf Englisch so viel bedeutet wie die Lage nicht peilen können, mag damit zu tun haben, dass sie sich ihren kreativen Freiraum bewahren möchten. Und das Ergebnis spricht für sich.