The prophecy

Wer wir sind

Zu Proben fand sich die Band, in ihrer heutigen Besetzung, erstmals im Februar 2005, nach einem Auftritt auf einer Privat-Party, zusammen. In dieser Zeit spielten "The Prophecy" hauptsächlich Cover. Erst nach einem weiteren Auftritt vor geladenem Publikum entstanden die ersten eigenen Songs wie "Grace Of Death" und "Keep My Faith In You". Nach einer anschließenden viermonatigen Songwritingphase war der Zeitpunkt gekommen, sich nicht länger nur musikalisch weiterzuentwickeln, sondern sich auch im Münchner Untergrund einen Namen zu machen. Das Streben der Band nach qualitativer Entwicklung brachte Ende Oktober 2005 den Bezug des ersten Probenraumes im "Treibhaus München" mit sich. Dies sicherte, neben den außerplanmäßigen Proben, endlich geregelte, für alle einhaltbare Übungszeiten mit professionellem Equipment. Darüber hinaus bot sich endlich die Möglichkeit, die Musik von "The Prophecy" unter fachmännischer Anleitung aufzunehmen. Die ersten Demotapes entstanden, zwar noch in relativ provisorischer Qualität, aber immerhin gut genug, um damit an die Öffentlichkeit gehen zu können. Nach etwa einem Monat Proben fand der erste Liveauftritt von "The Prophecy" statt. Im Rahmen des vom "Treibhaus München" ausgehenden Bandfestivals "Z39" standen sie neben den anderen neun dort probenden Bands vor rund 200 Zuschauern auf der Bühne. Doch der Sound war noch nicht perfekt. Keyboarder Michi fügte sich optimal in das schon vorhandene Grundgerüst ein. Ein Monat nach seiner Aufnahme fand der erste Gig statt. Das Publikum war begeistert und die Band entschloss sich, von nun an mehr Konzerte zu spielen. Nach einem sehr gigreichen Sommer 2006 und viel hinzugewonnener Live-Erfahrung entschlossen sich die Jungs, endlich professionell eine CD aufzunehmen. Sie begaben sich in das Anko Music Studio. Dort nahmen sie im Herbst/Winter 2006/2007 die erste CD "The Beginning of the End" auf, welche im Mai 2007 veröffentlicht wurde. Die durchweg positive Resonanz spornt die hochmotiverte Truppe weiter an, neue Wege zu beschreiten...