Toolylooly and the mcbobbies

Wer wir sind

"Toolylooly and The Mcbobbies" wurden Ende 2006 als "My Daily Routine" gegründet und nach einigen Neubesetzungen spielen sie nun in der aktuellen Besetzung seit Ende 2007. Man kann viel über die Bobbies sagen: sie sind chaotisch, trinken das ein oder andere Bier zu viel und leiden grundsätzlich an völliger Konzeptlosigkeit. Die Songs, die so entstehen, lassen sich nur schwer einem Genre zuordnen, geschweige denn in eine Schublade pressen. Und frei nach Wowereit ... ist das auch gut so! Acht Musiker aus unterschiedlichen Ecken der Musikwelt, scheinen eine Garantie für facetten- und abwechslunsgreiche Songs. Von Blues über Jazz, Punkrock zu Ska, bis Metal und sogar HipHop werden viele Einflüsse verarbeitet. Mit grobem Gitarrensound und brachialem Geschrei, gemischt mit sehr schnellen, tanzbaren Parts und politischen deutschen Texten, beschreiten die Bobbies einen Weg, das Ohr ganz nah am Zahn der Zeit. 2008 wurde in Eigenregie das "Demotape" fertiggestellt. Dies fließt in das Liveset mit ein, welches ihr nach reiflicher Ausarbeitung im Gigjahr 2009 endlich bestaunen könnt.