Tugana

Wer wir sind

Tugana das sind Alan Kitching (18, Gesang, Gitarre), Sven Gülzow (18, Gitarre, Bass) und Jan Jeske (16, Bass, Gitarre) aus Gestorf,sowie Philipp Albrink (16, Keyboard) und Henrik Heuer (16, Schlagzeug) aus Pattensen. Angefangen hat alles mit regelmäßigen Treffen von Sven und Alan. Gemeinsam jammte man auf der Gitarre und machte die ersten Songwriting-Versuche. Alan und am Anfang auch Sven musizierten parallel in dem Schulband-Projekt “P-Town”, bei dem auch Henrik und Philip mitmachten. Zuerst kam dann Henrik als Schlagzeuger in die Band und später Jan, der zuerst ebenfalls Schlagzeug spielte, aber dann auf Gitarre und Bass umstieg. Als Letzter kam schließlich Philipp als Keyboarder hinzu. So wurde 2006 Tugana geboren. Der Name Tugana hat keine besondere Bedeutung und entstand durch Zufall aus einer bekannten Werbung einer Automarke: Laguna…Lugana. Daraus machten Alan Kitching und Sven Gülzow dann „Tugana“. (Die Band trägt den Namen seit Ende des Jahres 2007, seitdem auch die heutige Besetzung besteht.) Vorbilder der fünfköpfigen Gruppe sind Bands aus dem Bereich Rock, Pop Rock und Alternative Rock, wie „Puddle of Mud“ oder „Nirvana“, aber auch Hardrock- und Metalacts wie zum Beispiel „Metalica“. Alle Songs von Tugana sind selbst getextet und selbst komponiert. Der erste große Durchbruch kam mit „Lost in this World“ bei Tropical Islands sucht den Sommerhit 2008. Hier gewann die Gruppe die Vorentscheidung und das Monatsfinale vor einem begeisterten Publikum. Beim Jahresfinale am 4. Oktober erreichte die Band den 2.ten Platz und wurde „Gewinner der Herzen“, wie es der Moderator ausdrückte. Insgesammt hatten sich 238 Bands und Solokünstler beworben.